InterFace-Logo2Die InterFace AG startete 1984 in München. Unsere Heimat war die klassische Softwareentwicklung und der Verkauf unserer Produkte. In den letzten fast 30 Jahren haben wir uns zu einem branchenunabhängigen und lösungsorientiertem Beratungsunternehmen entwickelt. Heute geht es bei uns um agile Entwicklung von Software, den flexiblen Einsatz von prozessorientiertem Wissen und das pragmatische Einbringen von viel Projekterfahrung.

PM-Camps sind freie, nicht institutionalisierte “Unkonferenzen” zum Thema Projektmanagement, die sich in erster Linie durch das Fehlen einer im Vorfeld fixierten Agenda und den offenen Dialog auszeichnen. Hierin besteht auch der essentielle Unterschied zum konzeptionellen Ansatz klassischer Tagungen. Einmal im Jahr in Stuttgart treffen sich somit Menschen mit ausgeprägter Kritikfähigkeit und Faible für innovative Projektsteuerung in entspannter Atmosphäre oder „im geschützten Raum“, wie Eberhard Huber, Gründungsmitglied des PM-Camp-Organisationsteams, den Veranstaltungssort nennt, um ein prägnantes Thema zu diskutieren und sich von Gleichgesinnten beraten zu lassen.

Als zukunftsorientiertes IT-Dienstleistungsunternehmen sieht die Interface AG permanentes Lernen als Weg zum Ziel und die Experimentierfreude als eine der bedeutsamen Eigenschaften agiler Projektmanager an. Das Unternehmen teilt die Vision der PM-Camp-Bewegung und ist stolz, auch in diesem Jahr als Sponsoringpartner der Organisation auftreten zu dürfen.

Link auf unseren Blog: http://www.interface-ag.com/open/